Microneedling – was ist das?

microneedlinglippen

Deine Lippen benötigen einen Hauch mehr an Fülle, aber Schlauchbootlippen sind nicht so Dein Ding? Dann könnte Microneedling möglicherweise die Lösung für dich sein, denn Natürlichkeit steht hier im Vordergrund. Anders als bei Lip Fillers, wird hierbei kein Hyaluron in die Lippen injiziert. Auf den ersten Blick kann man jedoch erahnen, dass auch diese Prozedur etwas schmerzhaft sein könnte. Der sogenannte Dermaroller ist mit hunderten winzigen Nadeln besetzt, die die Lippen mit vielen mikroskopischen Stichen versehen. Ein Serum, das im Nachgang auf die behandelte Haut aufgetragen wird, kann durch die kleinen Löcher nun optimal ins Gewebe eindringen. Dank Hyaluron sorgt das Serum für einen Aufpolsterungseffekt. Doch auch ohne Serum, sorgen die kleinen Einstiche allein bereits für eine verbesserte Durchblutung, sowie für die Produktion von neuen Zellen. Es ist zwar nach jeder Behandlung ein minimaler Sofort-Effekt zu sehen, jedoch handelt es sich beim Microneedling um eine Therapie, die etwa 30 Tage andauern sollte, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

Microneedling selbst machen

In der Regel wird die Microneedling-Behandlung von einem Profi durchgeführt, wie etwa in einem Kosmetikstudio. Inzwischen erfreut sich aber auch die DIY-Methode von zu Hause aus an steigender Beliebtheit. Wir zeigen, wie es geht:

  1. Zunächst steht die Anschaffung eines geeigneten Microneedling-Gerätes an. Für den Heimgebrauch werden Dermaroller oder Dermapens mit bis zu max. 1,5 mm-Nadeln empfohlen. Mehr dazu hier.
     
  2. Hygiene ist wie immer das A und O. Das heißt also: Hände waschen und den Dermaroller, sowie die Lippen desinfizieren. Einmalhandschuhe anziehen nicht vergessen!
     
  3. Dieser Schritt ist nicht unbedingt notwendig. Wer jedoch sehr schmerzempfindlich reagiert, kann vor der Behandlung eine Betäubungscreme auf die Lippen auftragen. Die Einwirkzeit beträgt je nach Creme ca. 15-20 Minuten.
     
  4. Lächeln aufsetzen - ja, das ist kein Witz. Denn beim Lächeln werden die Lippen leicht gespannt, sie bekommen dadurch eine gleichmäßige und härtere Oberfläche. So gleitet der Dermaroller bzw. der Dermapen viel einfacher über die Lippen.
     
  5. An die Nadeln, fertig, los! Den Dermaroller 5 mal horizontal und 5 mal vertikal sanft über die Lippen rollen lassen. Es muss ein angemessener Druck gefunden werden, der die empfindliche Lippenhaut nicht merkbar verletzt, aber das Eindringen der feinen Nadeln ermöglicht. Wer einen Dermapen verwendet, gleitet mit diesem vorsichtig und in einem angenehmen Tempo über die Lippen.
     
  6. Nun wird noch ein Hyaluron-Serum aufgetragen, das für den gewünschten Aufpolsterungseffekt sorgt. Alternativ kann das Serum auch im Vorfeld aufgetragen werden und mit dem Dermaroller- oder pen eingearbeitet werden. Dabei bietet sich der Vorteil, dass man besser über die Lippen gleiten kann, also auf trockener Haut. Die Anwendung kann ca. 1 mal die Woche durchgeführt werden. Nach etwa 30 Tagen sollte ein gutes Ergebnis zu sehen sein. Is der Effekt zu minimal, aber man möchte dennoch nicht auf eine OP zurückgreifen, sind die richtigen Schminktipps eine gute Hilfe. Als Pflege danach empfiehlt sich ein einfacher naturbelassener Pflegestift.

    Achtung: Microneedling darf niemals auf entzündeter oder verletzter Haut angewendet werden. Auch bei Herpes oder Akne ist eine Micropeeling-Behandlung ein absolutes Tabu!

Geräte für Microneedling

Es gibt zwei Geräte mit denen Microneedling durchgeführt werden kann. In der Optik unterscheiden sie sich stark, auch die Handhabung ist nicht dieselbe. Das Grundprinzip der Nadeltechnik ist jedoch gleich.

Dermaroller

Zum einen gibt es den bereits erwähnten und häufig verwendeten Dermaroller. Es handelt sich dabei um eine Rolle, an der etliche feine Nadeln angebracht sind. Diese gibt es in den verschiedensten Längen, das Spektrum reicht von 0,2 mm bis zu 3 mm. Welche Länge die richtige ist, hängt ganz davon ab, welche Körperregion behandelt wird. Für eine Heimanwendung an den Lippen ist eine Länge von bis zu max. 1,5 mm gut geeignet. Sparen sollte man an der Qualität des Dermarollers nicht, immerhin geht es bei den Lippen um eine empfindliche Partie. Durch den angebrachten Griff kann die Nadelrolle sanft über die Lippen gerollt werden, diese Handhabung ist ziemlich einfach.

Dermapen

Dann gibt es auch den sogenannten Dermapen. Wie der Name bereits verrät, sind die Nadeln diesmal nicht an einer Rolle angebracht, sondern an einem Stift. Auch hier gilt: für den DIY-Versuch zu Hause sollten die Nadeln eine Länge von 1,5 mm nicht überschreiten. Andernfalls könnten größere Verletzungen die Folge sein. Der Dermapen arbeitet elektrisch, daher kann man Anfängern nur empfehlen, sich vorsichtig an die Verwendung des Gerätes heranzutasten, bzw. es vor dem ersten Einsatz an den Lippen am besten an einer anderen Körperstelle auszuprobieren. Denn wir wissen ja: die Lippenhaut ist nach wie vor sehr empfindlich und neigt schneller zu Verletzungen! Besonders die Lippenpflege nach der Behandlung sollte nicht Vernachlässigt werden.
 

Vor- und Nachteile von Microneedling

microneedling

Kosten für die Behandlung

Bei der Kostenfrage, muss natürlich unterschieden werden, ob es sich um eine Microneedling- Behandlung im Kosmetikstudio handelt oder um die selbstdurchgeführte Variante. Unser Verleich:

Behandlungskosten im Kosmetikstudio

Eine einmalige Behandlung im Kosmetikstudio dauert etwa 30-60 Minuten. Das hört sich erstmal nach einem geringen Zeitaufwand an, jedoch trifft das nicht ganz zu. Denn es sind mehrere Sitzungen notwendig, etwa 3-6 in der Anzahl. Eine Sitzung kostet im Schnitt ca. 160 €. Der genaue Preis richtet sich selbstverständlich je nach Kosmetikstudio und kann von den hier genannten Kosten abweichen. Hochgerechnet auf 6 Sitzungen landen wir bei einer Gesamtsumme von 960 €. Ein also eher kostspieliges Vorhaben. Daher sollte man sich im Vorfeld darüber bewusst sein, dass der Volumeneffekt beim Microneedling eher gering ist, im Vergleich zur herkömmlichen Hyaluron-Injektion. Wer eine massive Vergrößerung der Lippen wünscht, sollte sein Geld wohl besser in eine Lippenunterspritzung investieren.

Behandlungskosten bei Microneedling selbst machen

Auch hier Bedarf es an etwa demselben Zeitaufwand, wie im Kosmetikstudio. Natürlich erspart man sich die lästige Terminvereinbarung und eventuelle Wartezeiten im Kosmetikstudio. Dennoch kann es vor allem am Anfang doch etwas zeitaufwendiger sein, da ein Anfänger sich die Handhabung mit dem Gerät selbst aneignen muss. Und Vorsicht ist hierbei definitiv besser als Nachsicht. Zur Hilfe haben wir hier eine kleine Anleitung für das DIY-Microneedling zusammengestellt. Doch zurück zu den Kosten -  Nachfolgend haben wir eine Liste zusammengestellt, mit allem was zu einer Microneedling-Erstanschaffung gehört, sowie Beispielprodukten, die für ein Microneedling in Frage kommen könnten.

  • Dermaroller: Gute Produkte sind bereits ab 20 € erhältlich

oder

  • Dermapen: Hochwertige Geräte gibt es ab etwa 80 €

zudem benötigt man

  • Desinfektion: Desinfektionsmittel für die Haut und für Meidzinprodukte sind ein Muss. Kostenpunkt für beide zusammen: ca 35 €
  • Evtl. Betäubungscreme: Ca. 36 €
  • Hyaluronserum: Der hilfreiche Booster kostet je nach Marke etwa 40 €

Unterm Strich ergibt sich hier also ein Gesamtpreis von ca. 100 € beim Dermaroller bzw. ca. 160 € beim elektronischen Dermapen. Zusätzlich, je nach Bedarf, würde noch die Betäubungscreme mit 36 € dazukommen.

Fazit: Im Preisvergleich schneidet der Dermaroller zunächst am besten ab, dicht gefolgt vom Dermapen. Der Kosmetikbesuch ist wesentlich teurer. Jedoch sollte man nicht vergessen, dass hier eben der Profi Hand anlegt und dieser bei möglichen Nebenwirkungen oder Komplikationen nach der Behandlung kontaktiert werden kann. Der Selbstversuch ist immer mit einem gewissen Risiko verbunden. Doch wer ein gutes Händchen für solche Dinge hat, kann es definitiv wagen. Als Hilfe kann man sich eines der zahlreichen Youtube-Videos ansehen, in denen Frauen über ihre selbst durchgeführte Behandlung berichten.
 


 

Beispielprodukte für Microneedling

MedX5 (Upgrade 2020) SET (0,25mm + 0,5mm + 1mm +1,5mm) Dermaroller, Medizinprodukt Klasse I mit CE-Kennzeichnung, 540 Nadeln aus Edelstahl, Derma Roller gegen tiefe Narben und schwere Cellulite
MedX5 (Upgrade 2020) SET (0,25mm + 0,5mm + 1mm +1,5mm) Dermaroller, Medizinprodukt Klasse I mit CE-Kennzeichnung, 540 Nadeln aus Edelstahl, Derma Roller gegen tiefe Narben und schwere Cellulite

Ein super Set, bestehend aus 4 Dermarollern mit unterschiedlich langen Nadeln. So kann man herausfinden,mit welcher Länge man persönlich am besten zurech kommt und zudem je nach zu behandelnder Körperregion variieren.


  • Praktisches Set mit 4 verschiedenen Nadellängen
  • Anti-Rutsch-Einbuchtung am Griff für besseren Halt
  • Schlichtes aber dennoch cooles Design

Beautlinks Elektrische Micronadeln Pen Microneedling Pen 0-2,5mm mit LED Licht, Microneedle Haut Reparatur-Tool für Gesicht Hautverjüngung, Anti Akne, Anti Falten (Inkl. 24 Nadeln Patronen)
Beautlinks Elektrische Micronadeln Pen Microneedling Pen 0-2,5mm mit LED Licht, Microneedle Haut Reparatur-Tool für Gesicht Hautverjüngung, Anti Akne, Anti Falten (Inkl. 24 Nadeln Patronen)

Ein wunderschöner elektrischer Dermapen, mit 5 unterschiedlichen Geschwindigkeitsstufen, sowie 24 Einweg-Mikronadelkartuschen. 


  • Edles Design in gold und LED-Anzeige
  • Inklusive 24 Einweg-Mikronadelkartuschen
  • Wiederaufladbar per USB-Ladekabel

Softasept N farblos Dosierflasche (E1 3887049),1000ml
Softasept N farblos Dosierflasche (E1 3887049),1000ml

Egal ob großer oder kleiner Beautyeingriff, Hygiene ist immer oberstes Gebot. Ein Hautdesinfektionsmittel wie. z.B. dieses hier darf nicht fehlen.


  • Farbloses Desinfektionsmittel für die Haut
  • 1000 ml- Vorratsmenge

InstruSol® AF+ Desinfektionsmittel für Medizinprodukte, 100%-iges Konzentrat, 500ml, für Einlegeverfahren (Desinfektionsbad) und Ultraschallbäder, Verdünnung von 4ml pro 100ml Wasser
InstruSol® AF+ Desinfektionsmittel für Medizinprodukte, 100%-iges Konzentrat, 500ml, für Einlegeverfahren (Desinfektionsbad) und Ultraschallbäder, Verdünnung von 4ml pro 100ml Wasser

Genauso wie unsere Haut, müssen auch Geräte, wie z.B. ein Dermapen, vor jeder Behandlung desinfiziert werden. Dieses Desinfektionsmittel ist speziell für Medizinprodukte entwickelt.


  • Hochwirksam und in Deutschland hergestellt
  • Laut Hersteller ideal geeignet für Desinfektion von Microneedling-Produkten
  • Gute Materialverträglichkeit

Emla 25 mg/g + 25 mg/g Creme
Emla 25 mg/g + 25 mg/g Creme

Wie bereits erwähnt, muss jeder selbst entscheiden, ob eine Betäubungscreme, wie beispielsweise diese hier, notwendig ist. Emla-Salbe wird oft in der Beautybranche verwendet.


  • Einwirkzeit ca. 1 Stunde
  • Schaltet den Schmerz aus und ermöglicht eine schmerzfreie Behandlung

HYALURON SERUM für Microneedling & Dermaroller - Deep Hydrating Serum - hochkonzentriertes Hyaluronserum mit 9-fach Feuchtigkeitskomplex - Veganes Feuchtigkeitsserum - 30ml -FACES OF FEY
HYALURON SERUM für Microneedling & Dermaroller - Deep Hydrating Serum - hochkonzentriertes Hyaluronserum mit 9-fach Feuchtigkeitskomplex - Veganes Feuchtigkeitsserum - 30ml -FACES OF FEY

Hyaluron-Serum, wie dieses hier, erzielt gerade beim Microneedling tolle Effekte, da es hierbei besonders tief in die Haut eindringen kann. Es polster kleine Fältchen auf und kann zu mehr Volumen verhelfen.


  • Hochkonzentriertes Hyaluronserum mit 9-fach Feuchtigkeitskomplex
  • Vegane Naturkosmetik - Keine Chemie!
  • Wirkt dem altersbedingten Abbau von Hyaluron entgegen

WELEDA Everon Lippenpflege, Naturkosmetik Lippenstift aus Sheabutter und Rosenwachs zur Pflege und Schutz trockener Lippen, mit natürlichem UV Schutz (1 x 4.8 g)
WELEDA Everon Lippenpflege, Naturkosmetik Lippenstift aus Sheabutter und Rosenwachs zur Pflege und Schutz trockener Lippen, mit natürlichem UV Schutz (1 x 4.8 g)

Um den Lippen nach den Strapazen des Micorneedlings etwas Gutes zu tun, kann man nach der Behandlung einen pflegenden und natrubelassenen Lippenbalsam auftragen. Die Lippen werden sich freuen!


  • Mit Sheabutter und Rosenwachs
  • Weleda-Qualität verspricht ein Top-Produkt
  • Bio-Naturkosmetik ganz ohne Chemie

Nebenwirkungen, die auftreten können

Wie bereits erwähnt, können nach einer Behandlung zu Hause, aber auch im Kosmetikstudio, Nebenwirkungen bzw. Komplikationen auftreten. Diese können folgende sein:

Infektionen: Gelangen während oder nach dem Microneedling Bakterien in die mikroskopischen Löcher, können schmerzhafte und unschöne Infektionen entstehen. Diesen beugt man vor, indem man auf eine entsprechende Hygiene achtet und Geräte, sowie auch die Hände und die zu behandelnde Stelle gründlich desinfiziert. Eine bereits entstandene Infektion sollte schnellstmöglich von einem Arzt begutachtet werden.

Microtears: Unsaubere, ausgefranste Einstiche werden als sogenannte Microtears bezeichnet. Möchte man diese vermeiden, setzt man bevorzugt auf qualitativ hochwertige Geräte. Bei Qualitätsprodukten ist das Risiko um einiges geringer. Natürlich spielt auch die korrekte Handhabung der Dermaroller und Dermapens eine entscheidende Rolle.

Einblutungen: Einblutungen entstehen relativ oft nach einem Micorneedling, unabhängig um welche Körperstelle es sich handelt. Auch hier gilt: Bei auffälligen Einblutungen ist der Gang zum Arzt Pflicht.

Rötungen/ Schwellungen: Eine eher harmlose Reaktion sind Rötungen und Schwellungen, die logischerweise bei einer solchen Reizung der Haut entstehen können. Sie sind meist nur von kurzer Dauer.

Allergische Reaktionen: Bei Verwendung des Hyaluronserums können allergische Reaktionen auftreten, wenn eine Allergie auf einen der Inhaltsstoffe vorhanden ist. Deshalb sollten die Inhaltsstoffe vorher immer gecheckt werden. Auch die Pflege nach den Microneedling sollte nach Möglichkeit naturbelassen sein, um solchen Reaktionen vorzubeugen.


FAQ's - Fragen und Antworten

  • ❓ Was ist Microneedling?
    Beim Microneedling werden mit Hilfe eines Dermarollers oder eines Dermapens, an denen feine Nadeln angebracht sind, viele kleine Löcher in die Haut gestochen. Microneedling ist nahezu an jeder Körperstelle durchführbar.
  • 🙎🏼 Wer kann Microneedling durchführen?
    In der Regel erfolgt eine Microneedling-Behandlung durch einem Profi im Kosmetikstudio. Die Popularität von der eigenen Durchführung nimmt jedoch stark zu. Praktisch jeder kann sich ein Microneedling-Gerät kaufen und die Therapie zu Hause ausprobieren.
  • 🔎 Welche Geräte für Microneedling gibt es?
    Für Microneedling gibt es zwei Geräte. Zum einen gibt es den Dermaroller, eine mit Nadeln bestückte Rolle mit Griff. Zum anderen gibt es auch die Möglichkeit einen Dermapen zu verwenden. Das ist ein elektrischer Stift, der ebenfalls mit feinen Nadeln versehen ist.
  • 🩸 Was bewirkt Microneedling?
    In erster Linie sorgt Microneedling für eine bessere Durchblutung und regt zudem die Zellerneuerung an. Dadurch wird die Hautoberfläche geglättet. Mit speziellen Hyaluron- Seren kann zusätzlich nachgeholfen werden, um die Haut mit einem Extra-Feuchtigkeitsboost zu versorgen. Dies kann gerade bei den Lippen von Vorteil sein.
  • ❗️ Hat Microneedling Nebenwirkungen?
    Wie praktisch jeder Eingriff am menschlichen Körper, kann auch Micorneedling Nebenwirkungen verursachen. Zu diesen zählen z.B. Einblutungen, Microtears, Schwellungen, Rötungen, Infektionen oder auch allergische Reaktionen.
Letzte Aktualisierung: 19.10.2020

Kommentar da lassen: